Joghurtbrötchen mit Hartweizendunst

2013-12-31_Joghurtbroetchen4web_6731

Heute gab es zum Frühstück eine leicht veränderte Neuauflage der Schnellen Joghurtbrötchen.
Statt wie im Originalrezept normales Weizenmehl habe ich nun Hartweizendunst verwendet. Dieser ist bei uns als “Spätzlemehl” im Supermarkt erhältlich.

Außerdem habe ich heute kleine Brötchen gebacken mit einem Teiggewicht von ca. 90g.

Die Brötchen haben durch den Hartweizen eine leicht gelbe Färbung. Sie haben eine sehr feine Porung und eine knusprige Kruste. Wir haben die Brötchen mehr oder weniger alle auf einmal beim Frühstück aufgegessen. :-) Daher kann ich zur Frischhaltung nichts sagen. Der Teig kann beim nächsten mal aber sicherlich mit 10-20g mehr Wasser zubereitet werden.

Zutaten (10 Brötchen a 90g):

  • 500g Hartweizendunst
  • 100g Joghurt (3.5% Fett)
  • 230g Wasser
  • 3g Frischhefe
  • 15g Honig
  • 15g Butter
  • 10g Salz

Zubereitung:

  1. Hefe, Salz und 10g von der Gesamtwassermenge mischen und zur Seite stellen
  2. restliche Zutaten zu einem homogenen Teig kneten (ca. 2min)
  3. Teig 45min stehen lassen (Autolyse)
  4. Hefe-Salz-Gemisch zum Teig geben und gut durchkneten (ca. 5min)
  5. der Teig ist relativ weich aber nicht klebrig
  6. den Teig zu einem großen Rechteck formen, dann die langen Seiten des Teigs übereinander schlagen
  7. Teig mit Schluss nach unten in eine leicht geölte große Schüssel geben
  8. zugedeckt etwa 8h bei 19°C (z.B. über Nacht) gehen lassen

Backen:

  1.  den Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche schütten
  2. ganz vorsichtig 10 Teile mit ca. 90g abstechen
  3. jedes Teil rundschleifen
  4. im Backleinen oder auf gemehlter Arbeitsfläche ca. 45min gehen lassen
  5. Backofen mit Stein ca. 45min auf 270°C vorheizen
  6. Brötchen auf Brotschieber geben, einschneiden und in Backofen einschießen
  7. schwaden und bei fallender Temperatur (270°C – 220°C ) ca. 20min backen

2013-12-31_JoghurtbroetchenAnschnitt4web_6736

Rezept eingereicht bei Susans yeastspotting.

 

Dieser Beitrag wurde unter Brötchen, Hefeteig mit Vorteig, Vorteig abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

− 1 = 1

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>