Monatsarchive: Januar 2014

Nachgebacken: Pain au vin (Weinbrot)

Auf der Seite von Ketex bin auf ein interessantes Weißbrotrezept gestoßen. Das Weinbrot (Pain au vin) verwendet alten Teig (pâte fermentee) und trockenen Weißwein. Ein „alter Teig“ ist ein Hefe-Vorteig mit relativ niedrigem Wasseranteil und langer kalter Führung im Kühlschrank.

Veröffentlicht unter Brot, Hefeteig mit Vorteig, Vorteig | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Nachgebacken: Präsidentenbaguette

Nach 2 Tagen Teigruhe war es heute endlich soweit. Ich habe das Präsidentenbaguette von Lutz Geisler (ploetzblog) nachgebacken. Die Vorbereitung erfordert etwas Planung denn der Teig wird ca. 48h kalt bei 4-6°C geführt. Am Backtag selbst braucht man wenig Zeit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Brötchen, Hefeteig mit Vorteig, Vorteig | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Weizenmischbrot mit Leinsamen und Sonnenblumenkernen

Als Basis für dieses Brot habe ich das Weizenmischbrot verwendet und noch ein Quellstück aus Leinsamen und Sonnenblumenkernen hinzugefügt.

Veröffentlicht unter Brot, Roggensauerteig, Vorteig | Hinterlasse einen Kommentar

Dreierlei-Roggenmischbrot

Neben dem Dinkelvollkornbrot wollte ich am Sonntag noch Brötchen backen. Die Schusterjungen von Ketex hatte ich mir herausgesucht dann aber kurzfristig umdisponiert und ein Brot daraus gemacht.

Veröffentlicht unter Brot, Roggensauerteig, Vorteig | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Dinkelvollkornbrot nach Günther Weber

Nach dem Roggenvollkornbrot habe ich mir diese Woche das nächste Rezept aus Günther Webers Buch „Gut Brot will Weile haben“ vorgenommen – das Dinkelvollkornbrot.

Veröffentlicht unter Brot, Dinkelsauerteig | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Leinsamenbrötchen

Auf der Suche nach einem neuen Rezept  für die Brötchen für das Sonntagsfrühstück bin ich wieder bei Björn, dem Brotdoc fündig geworden. Diesmal habe ich  die Leinsamenbrötchen nachgebacken.

Veröffentlicht unter Brötchen, Roggensauerteig | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Roggenvollkornbrot nach Günther Weber

Günther Weber ist Bäckermeister und passionierter Holzhofenbäcker auf dem Lorettohof bei Zwiefalten auf der Schäbischen Alb. Aus seinem empfehlenswerten Buch („Gut Brot will Weile haben„) habe ich heute sein Roggenvollkornbrot gebacken.

Veröffentlicht unter Brot, Roggensauerteig | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Knusper-Brötchen

Neben den Vinschgerln habe ich am letzten Backtag auch Frühstücksbrötchen gebacken. Das Rezept vom brotdoc für die Knusperbrötchen lachte mich da schon länger an.

Veröffentlicht unter Brötchen, Hefeteig mit Vorteig, Vorteig | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Vinschgerln

Heute war Backtag und auf dem Plan standen Vinschgerln – die kleinen, flachen, gut gewürzten (Fenchel, Anis, Kümmel, Koriander) Roggenbrote aus Südtirol.  Das Rezept stammt von Tosca aus dem Brotbackforum.

Veröffentlicht unter Brötchen, Roggensauerteig | Hinterlasse einen Kommentar

Quarkbällchen

Quarkbällchen sind zum Nachmittags-Tee bei Kindern der Renner. Bei mir auch – Dank der unkomplizierten und schnellen Zubereitung. Und die Zutaten sind praktisch immer im Haus…

Veröffentlicht unter Kekse und Kuchen | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar