Kanelbullar – Schwedische Zimtschnecken

info
  • Zutaten: Weizen (100%)
  • Vollkornanteil: 20%
  • Teiggewicht: 1450g
  • Teigeinlage: 16 Stk. a 90g

2014-10-26-Kanelbullar4web_MG_9165Auf der Suche nach einem Gebäck für den Sonntagnachmittags-Tee fiel mir ein Rezept für original schwedische Zimtschnecken (Kanelbullar) in die Hände. Der Teig ist ein süßer Hefeteig mit einem kleinen Vollkornanteil (20%).

Die Zuckermengen im Rezept sind sehr moderat und die Zimtschnecken sind dadurch nur leicht süß. Falls man es süßer mag, kann man ca. 20g mehr Zucker an den Hefeteig geben bzw. läßt sich die Zuckermenge in der Füllung gut an die persönlichen Vorlieben anpassen.

Im Internet findet man sehr viele Möglichkeiten Zimtschnecken zu formen: ganz klassisch, aufrollen und dann in Streifen geschnitten oder z.B. so wie ich es getan habe, abgeschaut von einem youtube-Video.

Die Zimtschnecken sind herrlich locker und angenehm süß. Frisch aus dem Ofen ein Traum – aber auch am nächsten Tag noch verführerisch.

Zutaten:

Hauptteig:

  • 600g Weizenmehl, Type 700
  • 150g Weizenvollkornmehl
  • 400g Milch, 3.5% Fett
  • 100g Wasser
  • 100g Butter
  • 80g Zucker
  • 22g frische Hefe
  • 2g Salz
  • 1 Ei zum Bestreichen

Füllung

  • 90-100g weiche Butter
  • 40-50g Rohrzucker
  • Zimt

Zubereitung:

Süßer Hefeteig:

  1. die Hefe im Wasser auflösen und zusammen mit dem Mehl, der Milch, dem Salz und dem Zucker für 5min langsam kneten
  2. anschließend die zimmerwarme Butter in kleinen Stücken zum Teig dazugeben und 4min langsam kneten
  3. danach 3min schnell kneten; der Teig ist weich und löst sich gut von der Rührschüssel
  4. 30-45min Teigruhe im Rührkessel
  5. Teig auf die Arbeitsfläche geben in zwei Teil teilen
  6. den Teig zu einem ca. Rechteck ausrollen; der Teig sollte ca. 1cm hoch sein
  7. die Hälfte der Butter mit einem großem Messer darauf verteilen, ca. 20-30g Zucker und reichlich Zimt darauf verteilen
  8. den Teig von der langen Seite aus zuklappen
  9. ca. 90g Teile abstechen und formen (Video-Anleitung)
  10. die geformten Zimtschnecken auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und mit dem Ei bestreichen
  11. ca. 40min gehen lassen

Backen:

  1. Backofen auf 240°C vorheizen
  2. das Backblech mit den Zimtschnecken hineingeben und ca. 13-15min bei 240°C goldgelb backen

2014-10-26-KanelbullarAnschnitt4web_MG_9168
Eingereicht bei Susan’s yeastspotting

Print Friendly
Dieser Beitrag wurde unter Kekse und Kuchen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

54 − 47 =