Archiv des Autors: Sven Hessler

Ruchbrot mit wenig Kneten

info
  • Zutaten: Roggen (12%), Weizen (88%)
  • Teigausbeute: 183
  • Teiggewicht: 1490g

Nach dem letzten Versuch mit einem Brot, das fast ohne Kneten entstand (no-knead-bread) habe ich heute ein Brot gebacken bei dem das Klebergerüst des Teiges nur durch Dehnen und Falten entsteht.

Veröffentlicht unter Brot, Vorteig | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Weizenbrot-ohne-Kneten (no knead) mit Roggenmehl

info
  • Zutaten: Roggen (16%), Weizen (84%)
  • Teigausbeute: 181
  • Teiggewicht: 1130g

Der Welt-Brot-Tag (World Bread Day) wird von Zorra (www.kochtopf.me) schon seit vielen Jahren veranstaltet. Punktgenau auf einen Tag, in diesem Jahr am 16.10.2014, darf man sich ein Brot ausdenken, backen und verbloggen. Dafür habe ich mir heute ein sehr einfaches … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Brot | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Buchteln

Buchteln sind eine klassische österreichische bzw. böhmische Mehlspeise. Aber auch in Süddeutschland kennt man diese im Backofen gebackenen Hefe- bzw. Germknödel teilweise dann aber unter einem etwas anderen Namen, z.B. Wuchteln, Ofennudeln oder Rohrnudeln.

Veröffentlicht unter Hefeteig mit Vorteig, Kekse und Kuchen | Hinterlasse einen Kommentar

Saftiger Rührkuchen (Pfundkuchen, Gugelhupf) nach Omas Rezept

Am Wochenende habe ich endlich wieder einen Kuchen gebacken. Meine Kinder lieben Rührkuchen ebenso wie ich. Die besten Erinnerungen habe ich an den Rührkuchen so wie ihn meine Oma gebacken hat – er war saftig und äußerst lecker.

Veröffentlicht unter Kekse und Kuchen | Hinterlasse einen Kommentar

Weizenmischbrot (70:30) mit Roggenpoolish als Topfbrot

info
  • Zutaten: Roggen (30%), Weizen (70%)
  • Teigausbeute: 170
  • Teiggewicht: 1580g

Weil ich in den letzten Tagen recht viel gebacken habe, blieb leider noch keine Zeit die Rezepte hier im Brotblog zu dokumentieren. Dies will ich nun nach und nach nachholen und beginne heute mit einem Weizenmischbrot (70:30) mit einem Weizensauerteig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Brot, Vorteig, Weizensauerteig | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Weizenmischbrot mit Ruchmehl als Topfbrot

info
  • Zutaten: Roggen (20%), Weizen (67%), Dinkel (13%)
  • Teigausbeute: 170
  • Teiggewicht: 1580g

Einmal infiziert vom Backen im Topf habe ich nun gleich das nächste Brot gebacken. Es ist ein Weizenmischbrot mit einem Poolish-Vorteig, einem Weizensauerteig, einem kleinen Roggen-Anteil und verwendet überwiegende Schweizer Weizenruchmehl.

Veröffentlicht unter Brot, Vorteig, Weizensauerteig | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Haferflockenbrötchen nach Plötz

info
  • Zutaten: Weizen (100%)
  • Teigausbeute: 178
  • Teiggewicht: 2360g
  • Teigeinlage: 25 Stk. a 85g

Das Originalrezept für die Haferflockenbrötchen stammt aus Lutz Geißlers Ploetzblog. Eigentlich als Pizzateig konzipiert, lässt es sich aber auch gut für Brötchen verwenden.

Veröffentlicht unter Brötchen, Hefeteig mit Vorteig | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Roggenmischbrot im Topf

info
  • Zutaten: Roggen (53%), Weizen (27%), Dinkel (20%)
  • Vollkornanteil: 26%
  • Teigausbeute: 170
  • Teiggewicht: 1400g

Das Brotbacken im Topf ist schon ein „alter Hut“. Schelli – Tour de Meule, Gerd (Ketex) – Mediterranes Topfbrot, Petra (Chili&Ciabatta) – No knead bread — alle haben schon die feinsten Brote im Topf gebacken. Doch mir fehlte der Topf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Brot, Roggensauerteig, Vorteig | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

Schwaden im Haushaltsofen – einen Bedampfer selber bauen

Beschäftigt man sich mit dem Backen von Brot und anderen Backwaren wie z.b. Brötchen stellt sich schnell die Frage wie man am besten Dampf im (Haushalts-)Backofen erzeugt. Dampf benötigt man damit das Backgut und dabei insbesondere die weizenlastigen Teige einen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dies und Das | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Türkisches Fladenbrot

info
  • Zutaten: Weizen (100%)
  • Vollkornanteil: 12%
  • Teigausbeute: 170
  • Teiggewicht: 1250g
  • Teigeinlage: 3 Stk. a 400g

Ausgangspunkt für dieses Rezept war Gerds (ketex.de) Rezept für ein Türkisches Fladenbrot. Im ersten Versuch waren die Brote geschmacklich sehr gut aber etwas zu flach geraten.

Veröffentlicht unter Brot, Hefeteig mit Vorteig | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare